Archiv
Trius mitz mehr Umsatz im Quartal

Reuters FRIEDRICHSTADT. Der Telefon-Software-Anbieter Trius hat im ersten Quartal seines Geschäftsjahres (30. April) vorläufigen Angaben zufolge einen höheren Umsatz als vor zwölf Monaten erwirtschaftet. Trius teilte am Montagabend nach Börsenschluss in einer Pflichtveröffentlichung mit, der Umsatz belaufe sich nach vorläufigen Zahlen auf 384.000 DM nach 255.000 DM im Vorjahr. Die erstmalig konsolidierte konzeptpark GmbH, die den Geschäftsbereich Projektsoftware übernommen habe, habe mit 129.000 DM zum Umsatz beigetragen. Der vollständige Quartalsbericht soll am 29. September veröffentlicht werden. Für das laufende Geschäftsjahr plant Trius einen Umsatz von 11,8 Millionen DM. Für die beiden letzten Quartale des laufenden Geschäftsjahres kündigte Trius neue Produkte an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%