Trost in rauen Börsenzeiten
Börsensprüche-Sammlung im Internet

ap FRANKFURT/MAIN. Wer gerade jetzt in den rauen Börsenzeiten ein bisschen Trost sucht, dem kann vielleicht bei http://www.boersensprueche.de/ geholfen werden. Fast 500 Sprichwörter, Zitate bekannter Börsengurus oder von Worte von Philosophen sind hier zusammengefasst - und können jederzeit ergänzt werden. Eine kleine Auswahl:

"Wenn sich alle Experten einig sind, ist Vorsicht geboten."

(Bertrand Russell)

"Wenn die Börsenspekulation leicht wäre, gäbe es keine Bergarbeiter, Holzfäller und andere Schwerarbeiter. Jeder wäre Spekulant."

(Andre Kostolany)

"Ich bin sicher, dass der Börsenkrach von 1929 noch einmal passieren wird. Alles, was man für einen neuen Zusammenbruch braucht, ist, dass die Erinnerung an diesen Wahnsinn schwächer wird."

(John Kenneth Galbraith)

"Kein Geld ist vorteilhafter angewandt als das, um welches wir uns haben prellen lassen; denn wir haben dafür unmittelbar Klugheit eingehandelt."

(Arthur Schopenhauer)



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%