Trotz gesunkenen Halbjahresumsatzes
Bilfinger + Berger erwartet höheren Gewinn

In den ersten sechs Monaten ging die Leistung der Baufirma um 11 % auf 3,98 Mrd. DM zurück.

Reuters MANNHEIM. Der Baukonzern Bilfinger + Berger rechnet trotz eines gesunkenen Halbjahresumsatzes mit einem höheren Gewinn für das Geschäftsjahr 2000. Das Mannheimer Unternehmen erwartet nach eigenen Angaben vom Montag in diesem Jahr einen deutlich höheren Jahresüberschuss in einer Größenordnung von etwa 60 Mill. DM. 1999 hatte der Konzern nach eigenen Angaben netto 43 Mill. DM verdient. In den ersten sechs Monaten 2000 ging die Leistung der Baufirma allerdings um elf Prozent auf 3,98 Mrd. DM zurück. Der Auftragseingang sei mit 4,618 Mrd. DM stabil geblieben, ebenso wie der Auftragsbestand mit 8,55 Mrd. DM.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%