Trotz positiver US-Vorgaben
Aktien Hongkong tendieren etwas leichter

vwd HONGKONG. Mit einer etwas leichteren Tendenz präsentieren sich die Aktienkurse in Hongkong am Dienstagmittag (Ortszeit). Bis um 7.07 Uhr MESZ verliert der Hang-Seng-Index 0,3 % bzw. 32,59 Punkte auf 12 658,09. Händler berichten, die Kurse seien trotz der positiven Entwicklung an Wall Street am Montag belastet, weil die Anleger unsicher über die Eröffnung der US-Märkte seien. Geringe Zuwächse bei Versorgern und Immobilienaktien würden durch den Abschlag von 1,8 % bei China Mobile wieder zunichte gemacht. Für den Nachmittag werde mit einer Handelsspanne für den Hang-Seng-Index zwischen 12 500 und 12 700 Punkten gerechnet, heißt es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%