Trotz schwieriger Begleitumstände
Anni Friesinger holt WM-Gold

"Offenbar bin ich mit besser mit den Bedingungen klar gekommen als die Konkurrenz", erklärte die 27-jährige Inzellerin. Sie blieb ruhig, obwohl die Zeitmessung in der eiskalten Halle vor ihrem grandiosen Lauf für 20 Minuten ausgefallen war. Die erste Einzelstrecken-WM der Eisschnellläufer wurde lediglich von 150 Zuschauern verfolgt. Peinlicherweise wurde Friesinger auch noch in der Porträt-Kartei unter dem Landeskürzel GDR, also DDR, geführt. Ihr Olympiasieg von 2002 wurde ebenfalls verschwiegen.

HB SEOUL. "Meine Nerven waren bis um Zerreißen gespannt. Um so glücklicher bin ich, dass alles noch so gut gelaufen ist. Aber ich war im Ziel total kaputt, alles tat so weh", berichtete Anni Friesinger. Noch bevor sie das Siegertreppchen erreicht hatte, erklang bereits die deutsche Nationalhymne. Aber auch das konnte ihr nun nichts mehr ausmachen. "Sie ist ein alter Hase und lässt sich von diesem Wirrwarr überhaupt nicht verrückt machen", erklärte ihr Trainer Markus Eicher stolz.

Auch im politischen Geschehen gab es an diesem Tag in Südkorea Chaos. Ein Aufruhr in der Nationalversammlung und die Amtsenthebung des Staatspräsidenten Roh Moo Hyun überschatteten die Ereignisse der Weltmeisterschaft in Seoul.

Anni Friesinger hat sich in der Disziplin über 1 500 Meter bereits 1998 und 2002 erfolgreich gezeigt. 2003 konnte sie in Berlin sogar drei Siege für sich verbuchen. Bei ihrem jetzigen Gold waren ihr kaum Emotionen anzumerken. "Ich brauche eine Zeit, um diesen Erfolg zu verarbeiten. Auch wenn man es mir nicht ansieht: Ich bin unheimlich erleichtert", sagte die Eissschnellläuferin.

Seite 1:

Anni Friesinger holt WM-Gold

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%