Trotz wachsender Konkurrenz durch Online-Angebote
9,5 Millionen TV-Zuschauer nutzen Teletext täglich

Der Teletext erfreut sich trotz wachsender Konkurrenz durch Online-Angebote nach wie vor hoher Beliebtheit.

dpa HAMBURG. 9,5 Mill. Fernsehzuschauer nutzen täglich durchschnittlich 7,5 Minuten lang das Medium, ergab eine repräsentative Untersuchung unter 3000 Bundesbürgern der ARD-Projektgruppe Teletext und des Instituts Infratest Burke im Auftrag der Fachzeitschrift "Media Perspektiven". 82 % der Fernseh-Haushalte sind in der Lage, Teletext zu empfangen.

Im Tagesverlauf liegt die Nutzungsspitze bei 20 Uhr, im Wochenverlauf mit deutlichem Übergewicht am Wochenende. Im Vergleich zum Fernsehpublikum sind Teletextnutzer jünger, eher unter männlichen TV-Sehern zu suchen und höher gebildet. 83 % der Befragten sehen Teletext als "modernes Informationsmedium" mit hoher Aktualität. Dementsprechend oft gelesen werden Informations- und Unterhaltungsangebote, regionale Nachrichten, Wetter und Börse.

Als negativ werden die langen Wartezeiten beim Blättern empfunden. Auch die unterschiedlichen Seitenanordnungen der verschiedenen Teletextanbieter stören die Nutzer. Die Spitzenposition unter den TV- Sendern nimmt die ARD ein. Das "Erste" erzielte nach Messungen der GfK-Fernsehforschung in Nürnberg im Monat Februar mit seinem Teletext einen Marktanteil von 20,5 % vor SAT.1 (17,1 %), n-tv (11,5 %), den Dritten Programmen (11,0 %), ZDF (8,7 %), RTL (7,9 %) und ProSieben (5,9 %).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%