Trulli holt sich die Pole Position
Schumacher im Qualifying nur Fünfter

Jarno Trulli hat beim Qualifying zum Großen Preis von Monaco nicht nur Seriensieger Michael Schumacher die Schau gestohlen. Trulli startet in Monte Carlo von der Pole Position.

HB BERLIN. Jarno Trulli hat das Qualifying zum Großen Preis von Monaco als Schnellster beendet. Der Renault-Pilot verwies Ralf Schumacher im BMW am Samstag in 1:13,985 Minuten auf Rang zwei und geht am Sonntag in Monte Carlo von der Pole Position aus ins Rennen. Jenson Button im BAR-Honda fuhr in 1:14,396 auf den dritten Platz.

Ferrari-Fahrer Michael Schumacher (1:14,516) startet nur von der fünften Position in den sechsten WM-Lauf der Saison, denn Fernando Alsonso (Renault) sicherte sich den vierten Rang.

Nick Heidfeld im Jordan erreichte den 17. Startplatz.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%