Tschechiens Superstar
Über Jagr spricht ganz Tschechien

Der Name Jaromir Jagr löst bei Eishockey-Fans weltweit eine Faszination aus. Er ist ganz klar einer der Topstars der Szene. Der 32-Jährige tschechische Stürmer der NHL-Startruppe New York Rangers ist zurzeit in seinem Heimatland allgegenwärtig. Denn des einen Leid ist des anderen Freud: Nach verpatzter Play-Off Teilnahme seines Teams kann er nun bei der WM für die Nationalmannschaft spielen.

HB PRAG. Das Fernsehen berichtet pausenlos über den Superstar. Die Zeitungen sind voll mit Fotos von ihm und sogar die Speisekarte in seinem eigenen Sport-Restaurant "Jagr's Sportsbar" ist mit seinem Bild verziert. Jagr verdient in der hunderte Millionen teuren, aber zuletzt meistens erfolglosen Star-Truppe der Rangers 11 Millionen Dollar pro Saison. Dennoch hat der Kufenkünstler die Relation zum Geld nicht ganz verloren. In seiner Bar kostet ein Bier umgerechnet 1,20 Euro, was für das Land nicht zu teuer ist. In anderen Lokalitäten müssen die Bierliebhaber sogar tiefer in die Tasche greifen.

Der Superstar spielte jetzt seine 13 NHL-Saison bei den Rangers. In seiner Karriere hat er bisher fünfmal die begehrte "Art Ross Trophy" gewonnen, die der Spieler mit den meisten Scorerpunkten am Ende der Saison erhält. Außerdem gewann Jagr 1991 und 1992 mit Pittsburgh den Stanley-Cup und 1998 die Gold-Medallie bei den Olympischen Spielen.

Für eine WM-Medallie wäre noch ein Platz frei in seiner Sportsbar, in der er sogar eine Rekonstruktion des Stanley-Cups stehen hat. Jagr spielte auch drei Saisons mit dem deutschen Torwart Olaf Kölzig bei den Washington Capitals zusammen und wurde erst im Januar 2004 zu den New York Rangers transferiert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%