Archiv
Tschechischer „Schuh-König“ Bata feiert 90. Geburtstag

Mit Freunden und vielen Prominenten aus Tschechien hat der „mährische Schuh-König“ Tomas J. Bata am Freitag in Prag seinen 90. Geburtstag gefeiert. Der einzige Sohn des legendären Firmengründers Tomas Bata (1876-1932) war 1939 aus der Tschechoslowakei nach Kanada emigriert und hatte von dort aus das 1894 begründete Imperium seines Vaters ausgebaut. Heute ist „Bata“ mit rund 4700 Läden in mehr als 50 Ländern vertreten.

dpa PRAG. Mit Freunden und vielen Prominenten aus Tschechien hat der "mährische Schuh-König" Tomas J. Bata am Freitag in Prag seinen 90. Geburtstag gefeiert. Der einzige Sohn des legendären Firmengründers Tomas Bata (1876-1932) war 1939 aus der Tschechoslowakei nach Kanada emigriert und hatte von dort aus das 1894 begründete Imperium seines Vaters ausgebaut. Heute ist "Bata" mit rund 4700 Läden in mehr als 50 Ländern vertreten.

Nach der politischen Wende in Prag war Tomas J. Bata 1992 triumphal in seine Heimatstadt Zlin zurückgekehrt. Er gilt als einer der größten tschechischen Unternehmer der Neuzeit. Für den Abend hatte Präsident Vaclav Klaus zu einem Festakt in die Prager Burg geladen. Als einer der Ehrengäste wurde der Sohn des Jubilars Thomas G. Bata, erwartet. Er leitet heute das Unternehmen, das weltweit etwa 50 000 Arbeitnehmer beschäftigt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%