Archiv
Türkische Börse reagiert mit Allzeithoch auf Einigung mit EU

Die Börse in Istanbul hat mit einem Allzeithoch auf die Zusicherungen von EU-Kommissar Günter Verheugen bezüglich der Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit der Türkei reagiert. Der Börsenindex kletterte wenige Minuten nach den Äußerungen Verheugens in Brüssel auf den historischen Rekordstand von 22 207,81 Punkten. Auf den Tagesverlauf gesehen ergab sich damit ein durchschnittlicher Kursanstieg um 3,49 Prozent, wie die türkische Nachrichtenagentur Anadolu berichtete. Auch die Landeswährung Lira zog gegenüber dem Dollar an.

dpa-afx ISTANBUL. Die Börse in Istanbul hat mit einem Allzeithoch auf die Zusicherungen von EU-Kommissar Günter Verheugen bezüglich der Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit der Türkei reagiert. Der Börsenindex kletterte wenige Minuten nach den Äußerungen Verheugens in Brüssel auf den historischen Rekordstand von 22 207,81 Punkten. Auf den Tagesverlauf gesehen ergab sich damit ein durchschnittlicher Kursanstieg um 3,49 Prozent, wie die türkische Nachrichtenagentur Anadolu berichtete. Auch die Landeswährung Lira zog gegenüber dem Dollar an.

Verheugen hatte nach einem Gespräch mit dem türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan erklärt, es gebe "keine weiteren Hindernisse mehr" für eine positive Empfehlung der EU-Kommission hinsichtlich der Türkei. Die EU will Ende des Jahres über Beitrittsverhandlungen mit Ankara entscheiden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%