Archiv
Tui steigert Ergebnis im dritten Quartal trotz Umsatzrückgangs

Europas größter Reisekonzern Tui hat im dritten Geschäftsquartal den Gewinn trotz eines Umsatzrückgangs gesteigert.

dpa-afx HANNOVER. Europas größter Reisekonzern Tui hat im dritten Geschäftsquartal den Gewinn trotz eines Umsatzrückgangs gesteigert. Das unbereinigte Ergebnis vor Steuern und Firmenwertabschreibungen (Ebta) habe 756 Mill. Euro betragen nach rund 500 Mill. Euro vor einem Jahr, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Hannover mit. Der Umsatz ging auf 6,2 Mrd. Euro (6,54 Mrd) zurück.

Von dpa-AFX befragte Analysten hatten im Durchschnitt ein Ebta von 679 Mill. Euro und einen Umsatz von 6,15 Mrd. Euro vorhergesagt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%