Archiv
Tui: Wechsel in der HLX-Führungsspitze - Keppler löst Kurth am 1. Januar ab

Bei der Tui-Tochter Hapag-Lloyd Express (HLX) steht zum 1. Januar ein Wechsel an der Führungsspitze an.

dpa-afx HANNOVER. Bei der Tui-Tochter Hapag Express-Lloyd (HLX) steht zum 1. Januar ein Wechsel an der Führungsspitze an. Der 40-jährige Roland Keppler, bisher Mitglied der HLX-Geschäftsführung, wird bei dem Billigflieger Vorsitzender der Geschäftsführung und übernimmt damit die Aufgaben von Wolfgang Kurth, wie der Touristikkonzern Tui am Donnerstag meldete. Warum Kurth den Chefsessel bei HLX räumt, gab die Tui AG nicht bekannt.

Keppler begann seine berufliche Laufbahn 1992 als Trainee der Preussag AG, wie der Konzern meldete. Es folgten weitere Stationen im Controlling der Preussag sowie der Hapag Touristik Union, bevor Keppler 1999 als kaufmännischer Leiter zur Ferienfluggesellschaft Hapag-Lloyd Flug wechselte. 2002 übernahm er den Bereich General Administration beim Tui Airline Management. Seit dem 1. Oktober 2002 ist Roland Keppler Mitglied der Geschäftsführung von HLX.

Wolfgang Kurth wurde 2001 nach mehreren leitenden Funktionen bei Hapag-Lloyd Flug zum Bereichsvorstand der Preussag AG berufen, wo er für das Tui Airline Management verantwortlich zeichnete. Unter seiner Leitung wurde im Jahr 2002 die erste Low-Cost-Fluggesellschaft des Tui Konzerns, HLX, gegründet. "Der Vorstand der Tui AG dankt Wolfgang Kurth für diese Aufbauarbeit", hieß es in der Pressemitteilung. Innerhalb kürzester Zeit sei HLX zu einem führenden Player im europäischen Billigflug-Markt geworden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%