Tumminellis Designkritik: E-Klasse: Comeback der Ecken und Kanten

Tumminellis Designkritik
E-Klasse: Comeback der Ecken und Kanten

Mit ihrer E-Klasse setzte Mercedes einst Designmaßstäbe. Mit ihrem Modell W212 kehren die Stuttgarter zu den Ursprüngen zurück. Doch den Kunden ist es vermutlich egal, dass die Scheinwerfer der neuen Baureihe wieder eckig sind. Sie erwarten von dem Auto zuallererst etwas anderes.
  • 0

KÖLN. Die Begegnung mit Deutschland beginnt mit der E-Klasse. Beige Limousinen an den Flughäfen und Bahnhöfen liefern den Beweis, dass in der Bundesrepublik alles besser ist. Kein anderes Land bietet ein derart konsistentes Bild seiner Größe. Mit einer Spur alten Kalvinismus gibt sich die Bundesrepublik weder zu auffällig (in der Schweiz und in Monaco gibt es auch größere Taxis) noch zu bescheiden: „Für unsere Gäste nur das Beste.“

Das war bereits so, als das Volk überwiegend im Käfer unterwegs war, BMW noch mehrheitlich kleine Bubblecars aus Italien fertigte und es Audi noch nicht einmal gab. Als Ponton war die Klasse in den 50ern geboren, als Heckflosse und „Strich acht“ begleitete sie das deutsche Wirtschaftswunder.

Als Baureihe W123 wurde die Einstiegsklasse in die Mercedes-Welt zum Weltmaßstab für Automobilqualität. Ihre Laufleistung wird in Millionen, nicht in hunderttausend Kilometern gemessen. Ihrer Nachfolgerin W124 – offiziell die erste E-Klasse – gehört insofern ein Platz in der Automobilgeschichte, als dass sie eine Designperfektion erreichte, wie sie nie wieder erreicht wurde – von niemandem.

Der Durchbruch gelang allerdings erst 1995 mit der Baureihe W210. Als mutiger Schritt wurden damals die doppelten runden Scheinwerfer bezeichnet. Gewiss war die Wiedervereinigung Deutschlands mit ein Grund für die Befreiung von Mercedes aus dem Korsett seines Dogmatismus und für eine völlig neue Gestaltungsfreude. Das gestalterische Experiment gelang jedoch nicht wirklich. Nicht nur die Linie brach mit der Vergangenheit, sondern auch die Qualität. Eine Ersparnis von 30 Prozent bei den Fertigungskosten brachte der Welt-AG viel Ärger. Sogar Rost tauchte wieder auf. Der gute Ruf war weg.

Seite 1:

E-Klasse: Comeback der Ecken und Kanten

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%