Tumminellis Designkritik
Green Macho

Die Zukunft des automobilen Chick: Henrik Fiskers „Green Machine“ ist für die ökobewussten Reichen gemacht. Die schwunghafte Coupé Limousine vereint klassische Schönheit mit einer Luxustechnik. Doch ob der „Karma“ das allererste ökofreundliche Luxus-Hybridfahrzeug wird, ist fraglich – ein Macho ganz im Stile Hollywoods.

HB. Eldorado ist ein mythisches Land, dem pures Gold entspringt. Für Cadillac und andere Firmen der Automobilindustrie liegt Eldorado in Kalifornien. Dort – Hollywood ist schuld – spielt Image eine überaus wichtige Rolle. Kein Zufall, dass General Motors mit Harley Earl einen Hollywood-Menschen als Designchef holte. Mit ihm wurde Ende der 50er-Jahre die Flossenära eingeleitet – mit das skurrilste, was die Automobilgeschichte zu erzählen hat.

Inzwischen haben sich die Zeiten geändert. Interessanterweise wurden ausgerechnet in Kalifornien, wo ein Leben ohne Automobil so gut wie unvorstellbar ist, die wichtigsten Gesetze für umweltfreundliche Autos verabschiedet. Wörter wie Katalysator oder Zero-Emission-Vehicle wurden dort erfunden, wo Toyota die ersten nennbaren Verkaufserfolge mit Hybridfahrzeugen feierte.

Hollywood-Stars ließen sich lieber im kleinen Prius statt mit der Stretchlimousine zur Oscar-Preisverleihung chauffieren. Seitdem hört man viel vom Tesla Roadster, einem von Gouverneur Schwarzenegger abgesegneten britisch-kalifornischen Elektroflitzer, und zu Recht wenig von skurrilen Umbauten im Rolls-Royce- und Porsche-Stil, die mit Elektromotoren nachgerüstet werden.

Die goldene Mitte zwischen Prius, Tesla und Fake hat Henrik Fisker erfunden. Das Auto heißt Karma und will das „allererste ökofreundliche Luxus-Hybridfahrzeug“ sein und somit die „Zukunft des automobilen Öko-Chics“ definieren.

Seite 1:

Green Macho

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%