Tumminellis Designkritik
Neuer A4 zeigt wahre Größe

Ein wenig mehr Größe verspricht offenbar Erfolg: Nachdem zuletzt bereits Ford und VW mit größeren Fahrzeugen gute Bewertungen einstreichen konnten, setzt auch Audi bei seinem A4 auf mehr Automobil als bisher. Gleichzeitig zeigen die Ingolstädter Mut zu außergewöhnlichen Details. Eine Designkritik von Paolo Tumminelli .

Vier Meter siebzig und kein bisschen zu groß. Genau gesagt 4 703 Millimeter Länge – 113 mehr als der Vorgänger – misst der Audi A4, der auf der IAA Premiere feiert. Damit ist er etwas länger als die deutsche Konkurrenz: Wirkt die ebenfalls in diesem Jahr eingeführte C-Klasse mit knapp 4,58 Metern im Vergleich fast zwergenhaft, so spielt der 3er BMW mit 4,52 Metern mittlerweile unterhalb der Jetta-Liga.

Die symbolische Kraft der Außenmaße hat Geschichte. Als alles noch gut lief, prägte die amerikanische Automobilindustrie mit „Size is everything“ das Vorurteil, dass größer auch besser ist. Gleichzeitig implizierte das geltende kapitalistische Wachstumsprinzip, dass größer auch erfolgreicher ist.

Auch heute noch kommt ein größeres Auto immer besser an, wie die jüngsten Bewertungen in der Fachpresse zeigen. So testete „Auto Motor und Sport“ die kleinere C-Klasse zunächst gegen den größeren Passat und in einer späteren Ausgabe gegen den auf 4,80 Meter gewachsenen Ford Mondeo. In beiden Fällen erlitt der Stern eine Niederlage.

Will man Qualität messen, so gelten meistens andere Parameter. Nicht umsonst hört man immer wieder gerne, dass klein auch fein ist. Die Frage dabei ist natürlich: Was ist klein und was ist groß?

Die jetzige Kompaktklasse von Mercedes ist lediglich einen Zentimeter kürzer als der Jaguar „MkII“, jene unvergessene Schönheit der 60er-Jahre, die Maßstäbe in Proportionen, Stil und Eleganz setzte. Obwohl kleiner und billiger als der souveräne „Mark Ten“, übertraf der MkII die größere Schwester um einiges, was das Image angeht, und wurde als erste Sportlimousine zur Legende.

Seite 1:

Neuer A4 zeigt wahre Größe

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%