Tumminellis Designkritik
Neuer Renault Twingo: Eine Notlösung

Carlos Ghosn hat die Neupositionierung der Marke Renault verordnet und damit einen Designstrategiewechsel, dem der Twingo leider zum Opfer fällt.

Der Twingo, ob Sie ihn mögen oder nicht, zählt als innovatives Großraum-Kleinfahrzeug nebst Käfer, Mini und Panda zu den Meilensteinen der Automobilgeschichte. Nicht nur formell revolutionär konzipiert, verkörperte er lange Zeit die Markenphilosophie von Renault, die „Autos zum Leben“, in bester Weise. Der Twingo bot zwar nur eine zunächst anspruchslose Motorisierung und eine zunächst karg gehaltene Ausstattung, dafür aber viel Raumgefühl und Flexibilität und war eine außergewöhnlich sympathische Erscheinung.

Extrovertiert, kontrovers und einmalig: dieses „Anti-Automobil“ wurde zur neo-populären Ikone und blieb erstaunlich lange auf dem Markt: 2,4 Millionen Exemplare und ein Lebenszyklus von über 14 Jahren sind eine Spitzenleistung – so häufig hat es kein anderes Fahrzeug der 90er-Jahre gegeben. Es war hauptsächlich ein Erfolg des ursprünglichen Designkonzepts – das, wie die Fachpresse bestätigt, heute noch höchst aktuell und unübertroffen bleibt.

Der Twingo überlebte selbst den Markenrelaunch von Renault zum „Createur d'Automobiles“. Als einziges Fahrzeug blieb der Twingo unangetastet seiner ursprünglichen Ästhetik treu und war ein Beweis dafür, dass die Marke Twingo auch unabhängig von Renault lebt. Dieser Kraft zum Trotz: Seit Jahren ist klar, dass die Ikone ein Auslaufmodell ist. Das hat vor allem ökonomische Gründe: Das Produktionsverfahren ist zu teuer geworden. Selbst der größere Clio kann billiger und profitabler hergestellt werden. Ob es einen Nachfolger geben würde, war zunächst unklar: Wie kann man eine Ikone ersetzen?

Während Designer bei Renault nach einer Antwort suchten, wurde der charismatische Carlos Ghosn neuer Chef des Hauses und verordnete einen Strategiewechsel. Weniger Designexperimente und mehr Kundennähe, lautet das Rezept. Der Chef für die Produktplanung, Patrick Pelata, spricht von „freundlichen Autos“, mit denen „sich alle wohl fühlen können“.

Seite 1:

Neuer Renault Twingo: Eine Notlösung

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%