Tumminellis Designkritik
Technoluxus pur

Der Name ist Programm. Der japanisch-britische Designer Norihiko Inoue hat als Zukunftsvision für Vertu, die Luxusmarke des Nokia-Konzerns, ein Handy entwickelt, dessen Design sich im Produktnamen widerspiegelt: Void, die Leere.
  • 0

Zum Handy und seiner sozialen Rolle nur soviel: Kein anderes Produkt hat sich so schnell in der Konsumgesellschaft durchgesetzt und ihr Verhalten so rasch verändert. Was das Automobil erst in einem Jahrhundert erreicht hat, haben Handys in nur einem Dutzend von Jahren geschafft: die Sättigung des Marktes.

Waren Autos in der Entwicklung langsamer, so konnten sie zumindest mehr Diskurs fördern. Alles ging mit Handys viel zu schnell, so dass nie eine langfristige Vision formuliert wurde. Die Devise lautet hier: „Design as Usual“. Mal rund – mal eckig, mal flach – mal klobig, mal Riegel – mal klappbar oder Slider. Trotz der kleinen Unterschiede geht es immer um ein Gerät, das man in der Hand hält.

Härter als Automobildesign kämpft Handydesign mit dem Faktor Mensch. Kann man Autos beliebig groß oder klein konzipieren und somit differenzieren, sind bei Handys die ergonomischen Ober- und Untergrenzen schnell definiert. Der MIT-Forscher James Auger hat 2 000 in seiner Diplomarbeit ein Handy in Form eines Zahnimplantats vorgeschlagen – von seiner Vision ist kaum etwas geblieben.

Es gibt halbjährlich Dutzende von ähnlich skurrilen Neuheiten, die nach kurzer Zeit wieder verschwinden. Ein gefährliches Business as Usual, das von heute auf morgen Marken von der Erde in den Himmel und umgekehrt katapultieren kann. Ähnliches dachte man auch von der Marke Vertu. 1998 als Luxusableger von Nokia eingeführt, versuchte Vertu einen Werte-Widerspruch zu lösen. Nicht die technische Leistung wird zelebriert, sondern die Herstellqualität.

Vertu-Handys werden wie hochwertige Uhren gefertigt: per Hand in England, mit hochwertigen Materialien und Liebe zum Detail. Sie werden von knapp drei Hundert Juwelieren verkauft. So wie Maybach hat Vertu eine Luxusnische mit vielen kleinen Stars für sich gewonnen.

Seite 1:

Technoluxus pur

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%