TV-Duell
Peter Limbourg - Unbekannte Größe bei TV-Duellen

Unter den vier Journalisten ist Peter Limbourg aus Sicht der Zuschauer ein relativ unbeschriebenes Blatt.

dpa HAMBURG. Unter den vier Journalisten, die in den beiden TV- Duellen Gerhard Schröder und Edmund Stoiber begegnen, ist Peter Limbourg aus Sicht der Zuschauer ein relativ unbeschriebenes Blatt. Der 42-jährige Chefredakteur des Nachrichtensender N24 und Leiter der Parlamentsredaktion der ProSieben-Sendergruppe ist regelmäßig nur in seiner N24-Sendung "Berlin intern" zu sehen und daher nur einem kleinen Publikumskreis bekannt.

Seine journalistische Erfahrung ist groß

Limbourg ist mit seinen 1,94 Meter Länge zwar auffällig, setzt sich selbst aber nicht gern in Szene. Seine journalistische Erfahrung ist groß: Nach seinem Jurastudium volontierte der gebürtige Bonner, der als Diplomatenkind in Rom, Athen, Paris und Brüssel aufwuchs, bei der Deutschen Fernsehnachrichtenagentur (DFA) und stieß als NATO - Korrespondent zu SAT.1. Seit 1999 ist er N24-Chefredakteur und seit vergangenem Jahr Leiter der Parlamentsredaktion. Limbourg ist verheiratet und hat drei Kinder.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%