TV-Produktionen sollen billiger werden
Neue Breitbanddienste für die Medienindustrie

Carrier 1 International SA, Strassen, hat mit Net Insight, ein Joint Venture gegründet, das professionelle Breitbanddienste für die Medienindustrie anbieten wird.

vwd STRASSEN. Der luxemburgische Telekommunikationsanbieter Carrier 1 werde mit 60 % und der schwedische Anbieter optischer Breitbandprodukte Net Insight mit 40 % am neuen Unternehmen beteiligt sein, teilte Carrier 1 am Dienstag ad hoc mit. Carrier 1 platziere zur Förderung des Joint Ventures vereinbarungsgemäß einen Erstauftrag über eine Mio $ für die Net Insight Switching-Plattform.

Das Joint Venture werde professionelle Streaming- und File-Transfer-Videodienste für Medienunternehmen in europäischen Großstädten anbieten. Die Videoübertragung in Echtzeit reduziere die Kosten von TV-Produzenten auf einen Bruchteil der Aufwendungen, die für eine Satellitenverbindung entstehen. Sie ermögliche zentralisiertes Editieren und effizienten Archivzugriff. Das Unternehmen werde seine Dienste über das Hochgeschwindigkeits-Fiber-Netz von Carrier 1 bereit stellen, das derzeit 35 Großstädte in zwölf europäischen Ländern und über den Atlantik verbindet. Bis Ende 2001 solle es auf mehr als 50 Städte erweitert werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%