Archiv
Tyco International: Gutes Ergebnis in Sicht

Das Brokerhaus Merrill Lynch geht davon aus, dass der Mischkonzern am 17. Januar robuste Ergebnisse für das erste Quartal vorlegen kann. Im Vergleich zum Vorjahr dürften die Gewinne um 22 Prozent auf 56 Cents pro Aktie gesteigert worden sein. Konservativ betrachtet, dürfte ein Umsatzplus von zehn Prozent erreichbar sein.

Sinkenden die Zinsen und Rohstoffpreise weiter und die Erholung des Eurokurses setzt sich fort, könnten die Ertragsschätzungen des Brokerhauses zu niedrig sein. Fest steht schon heute, dass die Aktie mit einem KGV von 19, gemessen an den Erwartungen für 2001, unterbewertet ist. Die Aktie sei ein guter Kauf!

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%