Archiv
Tyco International kauft ein

Der Mischkonzern hat die Übernahme von Simplex Time Recorder gemeldet. Das Privatunternehmen, das im Bereich Alarmanlagen für Diebstahl und Feuer tätig ist, wurde für 1,5 Milliarde Dollar in bar geschluckt.

Mit einem Umsatz von 867 Millionen Dollar, sei Simplex eine gute Ergänzung für Tycos existierendes Geschäft mit Alarmanlagen, so die Analysten. Im Fiskaljahr 2000 wurden 21 Prozent des Konzernumsatzes mit dieser Sparte erzielt. Dank Synergien und Kostensenkungen dürfte die Übernahme den Gewinn pro Aktie bei Tyco um zwei Cents steigern, so die Investment Bank Goldman Sachs. Die dortigen Analysten empfehlen die Aktie mit einem Kursziel von 68 Dollar weiterhin zum Kauf. Bear Stearns bestätigt die Kaufempfehlung für Tyco International. Das Kursziel wird mit 70 Dollar pro Aktie angegeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%