Archiv
Tyson: Gericht zwingt zur Übernahme

Der Nahrungsmittel-Produzent Tyson Foods muss den Schweine- und Rindfleischverarbeitungskonzern IBP für 3,2 Milliarden Dollar übernehmen.

Das beschloss ein Gericht am Freitagabend in Delaware. Zuvor hatte Tyson die Anfang des Jahres angebahnte Akquisition im März abgeblasen, nachdem Tyson einige Fehler in der Buchhaltung von IBP festgestellt hatte.

Freuen konnten sich die Aktionäre von IBP. Das Papier konnte nach Bekanntgabe des Gerichtsbeschlusses rund 30 Prozent zulegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%