Archiv
U-Bahn-Unterhosenkollektion erweitert

Die Berliner Unterhosencouture mit ihren Klassikern "Onkel Toms Hütte" oder "Krumme Lanke" wird weiter bereichert.

wiwo/ap BERLIN. Künftig sind bei den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) auch neue Unterwäschemodelle im klassischen U-Bahn-Blau zu erstehen, darunter die Kreationen "Notbremse", "Pendelverkehr", "Zurückbleiben bitte" und "Pufferküsser". Auf Begeisterung bei Berlinern und Touristen hofft die BVG auch für ihre "innovativen Produkte" wie den Kapuzenbademantel "U-Bahnhof Klosterstraße", die Wärmflasche "Gesundbrunnen" oder das Duschtuch "U-Bahnhof Paracelsus Bad". Auch sie zählen zur blauen Jubiläumskollektion zum 100-jährigen Bestehen der Untergrundbahn. Die ursprüngliche, weiße Unterhosenkollektion mit zweideutigen Anspielungen auf Berliner U-Bahnhöfe war bei den Hauptstädtern je nach Humorfähigkeit auf geteiltes Echo gestoßen. Sie sind unter anderem an stattlichen Körpern in einem Werbefilm zu begutachten, der auf Bildschirmen in den Berliner U-Bahnen gezeigt wird.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%