Archiv
UBS-Gewinn sinkt im dritten Quartal wie erwartet - Rückläufige Erträge

Der Gewinn der größten Schweizer Bank UBS ist zwischen Juli und September im Quartalsvergleich wegen des schwierigen Marktumfeldes wie erwartet gesunken. Der Überschuss sei von 1,974 Mrd. Franken im zweiten Quartal um 16 Prozent auf 1,671 Mrd.

dpa-afx ZÜRICH. Der Gewinn der größten Schweizer Bank UBS ist zwischen Juli und September im Quartalsvergleich wegen des schwierigen Marktumfeldes wie erwartet gesunken. Der Überschuss sei von 1,974 Mrd. Franken im zweiten Quartal um 16 Prozent auf 1,671 Mrd. Franken gesunken, teilte die Bank am Dienstag in Zürich mit. Von AFX News befragte Experten hatten mit einem Gewinnrückgang in dieser Größenordnung gerechnet.

Im Vergleich zum Vorjahr sank der Überschuss im dritten Quartal um zwei Prozent. Bei den einzelnen Erträgen verzeichnete die Bank vor allem beim Zinsüberschuss und Handelsergebnis deutliche Rückgänge.

UBS-Chef Peter Wuffli rechnet damit, dass 2004 trotz der schwierigen Marktbedingungen eines der besten Jahre in der Bankgeschichte wird. In den ersten neun Monaten habe das ausgewogene Geschäftsmodell dabei geholfen den starken Rückgang im Jahresverlauf im Handelsgeschäft aufzufangen.

Das Handelsergebnis halbierte sich im Quartalsvergleich nahezu. Es sei von 1,177 Mrd. Franken auf 666 Mill. Franken gesunken. Der Überschuss im Zinsgeschäft sank von 3,056 Mrd. auf 2,963 Mrd. Franken - ein Minus von drei Prozent. Beim Provisionsüberschuss verzeichnete die UBS einen Rückgang um sechs Prozent auf 4,533 Mrd. Franken.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%