Archiv
UBS verschmilzt deutsche Vermögensverwaltungs-Aktivitäten mit Sauerborn Trust

Die größte Schweizer Bank UBS legt ihre deutschen Aktivitäten im Segment Vermögensverwaltung mit der Bad Homburger Sauerborn Trust AG zusammen. Dies teilte die Schweizer Bank, die als weltgrößter Vermögensverwalter gilt, am Dienstag in Zürich mit.

dpa-afx ZÜRICH. Die größte Schweizer Bank UBS legt ihre deutschen Aktivitäten im Segment Vermögensverwaltung mit der Bad Homburger Sauerborn Trust AG zusammen. Dies teilte die Schweizer Bank, die als weltgrößter Vermögensverwalter gilt, am Dienstag in Zürich mit. Finanzielle Details der Transaktion, die noch von der Wettbewerbsbehörde genehmigt werden muss, nannte die Bank nicht.

Sauerborn Trust verwaltet nach UBS-Angaben rund sechs Mrd. Dollar von rund 100 Familien oder Unternehmen im Familienbesitz. Der Anlagebestand der deutschen UBS-Aktivitäten habe Ende Oktober zehn Mrd. Euro betragen. UBS beschäftigt in Deutschland im Bereich Vermögensverwaltung rund 800 Personen. UBS-Chef Peter Wuffli hatte in der vergangenen Woche in einem Interview gesagt, die deutschen Vermögensverwaltungs-Aktivitäten stärken zu wollen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%