UBS Warbung
T-Online-Aktie heruntergestuft

Die Analysten der Investmentbank UBS Warburg haben die am Neuen Markt notierte Aktie von T-Online am Dienstag auf "Reduce" von zuvor "Hold" heruntergestuft.

Reuters LONDON. Das Kursziel belaufe sich weiter auf neun Euro, teilten die Analysten in einer Kurzstudie mit. Die niedrigere Einschätzung für die Aktie von Europas größtem Internet-Anbieter ergebe sich aus der aktuell zu hohen Bewertung am Markt.

Dennoch stiegen die Papiere von T-Online am Dienstag im Nemax50 um 1,44 Prozent auf 10,55 Euro, während der Auswahlindex des Neuen Marktes um knapp ein Prozent zulegte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%