Über den Erwartungen
Independent Research bestätigt Depfa mit 'übergewichten'

Nach Vorlage der Neunmonatszahlen hat das Analystenhaus Independent Research die Aktien des Kreditinstituts DePfa mit "übergewichten" bestätigt.

dpa-afx FRANKFURT. Die Zahlen der Depfa fielen erfreulich aus und konnten vor allem im operativen Bereich überzeugen, schrieben die Experten in einer am Dienstag in Frankfurt veröffentlichten Analyse.

Die Ergebnisse im operativen Bereich hätten deutlich über ihren Erwartungen gelegen. Die Analysten hatten mit einem Betriebsergebnis vor Risikovorsorge von 386 Mill. Euro gerechnet. Das Kreditinstitut konnte dieses um 45,8 % auf 430 Mill. Euro steigern. Vor allem der Anstieg der Erträge habe überrascht, nachdem man zum Halbjahr noch hinter dem Vorjahresergebnis zurücklag. Im Quartalsvergleich konnte vor allem das Zinsergebnis mit einer deutlichen Steigerung von 31 % auf 168 Mill. Euro überzeugen. Der Provisionsüberschuss und das Handelsvolumen lagen hingegen im Rahmen der Erwartungen.

Negativ überrascht habe hingegen der erneut starke Anstieg der Risikovorsorge im dritten Quartal. Nachdem im vergangenen Jahr der starke Zuwachs der Risikovorsorge dem Konzern das Ergebnis verhagelt hatte, konnte dieser Posten in den ersten beiden Quartalen 2001 auf ein normales Niveau reduziert werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%