Überdurchschnittliche Steigerungsraten
Merrill Lynch setzt BMW auf Empfehlungsliste

Merrill Lynch hat die Aktie des Münchner Autokonzerns BMW auf ihre "Europe 1 List" gesetzt. Die Analysten nannten am Dienstag in Frankfurt am Main zugleich ein Kursziel von 55 Euro.

ddp.vwd FRANKFURT/MAIN. "Wir sind der Meinung, der Markt muss den Einfluss der Produktoffensive von BMW auf das Ergebnis noch richtig wahrnehmen. In den kommenden beiden Jahren sollen sechs neue Modelle vorgestellt werden", betonten die Marktbeobachter von Merrill Lynch.

BMW hat nach Angaben des europäischen Automobilverbandes ACEA im September überdurchschnittliche Steigerungsraten erzielt. Der Marktanteil der Gruppe kletterte auf Jahressicht von 3,7 auf 4,7 Prozent. An der Börse legten BMW-Aktien daraufhin am Dienstagvormittag um 3,4 Prozent auf rund 33,70 Euro zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%