Übernahme der PDS zu 60 %
Dicom übernimmt italienische PDS für 3,1 Mill. Euro

vwd LONDON/FREIBURG. Die Dicom Group plc, Freiburg, Anbieter von elektronischen Dokumentspeichern und Serviceleistungen (EDC: Electronic Data and Document Capture), übernimmt 60 % ihres italienischen Wettbewerbers PDS Srl, Perugia. Wie das Unternehmen am Dienstag ad hoc mitteilte, wird der Kaufpreis von 3,1 Mill. Euro zu 60 % in bar und zu 40 % in Form von 129 420 Dicom-Aktien gezahlt. Für die verbleibenden 40 % der PDS sei eine Kaufoption in zwei Jahren vereinbart worden. Der Preis der Kaufoption stehe noch nicht fest, werde jedoch 6,2 Mill. Euro nicht übersteigen. Für das Finanzjahr 1999/2000 (30. Juni) weist die PDS ein Betriebsergebnis von 0,4 Mill. Euro und einen Umsatz von 7,5 Mill. Euro aus.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%