Übernahme durch Barilla
Kamps verschiebt Halbjahresbericht

Europas größte Bäckereikette Kamps hat wegen der laufenden Übernahme durch den italienischen Nudelkonzern Barilla den Bericht für das erste Halbjahr 2002 verschoben.

Reuters DÜSSELDORF. Der für den 25. Juli angekündigte Zwischenbericht werde erst am 21. August vorgelegt, teilte Kamps am Montag mit. Der weltweit größte Nudelhersteller hatte Kamps im April ein Übernahmeangebot vorgelegt und hält nach eigenen Angaben bislang mehr als 90 Prozent der Anteile an der Bäckereikette. Mit der Übernahme von Kamps entsteht ein Konzern mit mehr als 22 000 Mitarbeitern und einem Umsatz von mehr als vier Milliarden Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%