Übernahmeangebot wird Aktionären vorgelegt
Phenomedia übernimmt Mehrheit an Feedback

Der Computerspiele-Spezialist Phenomedia hat 53 % an der am Neuen Markt gelisteten Multimedia Feedback AG-Agentur übernommen.

Reuters FRANKFURT. Altaktionäre von Feedback hätten ihre Aktien gegen Phenomedia-Aktien getauscht, die aus einer noch vorzunehmenden Sachkapitalerhöhung stammten, teilte die ebenfalls am Neuen Markt gelistete Phenomedia am Donnerstag in einer Pflichtveröffentlichung mit.

Von institutionellen Anlegern seien Aktien im Durchschnitt zu 1,5 Euro erworben worden. Phenomedia strebe eine weitere Übernahme von Feedback-Aktien an. Ein entsprechendes Angebot werde den Aktionären zugehen, hieß es. Für das laufende Geschäftsjahr hält Phenomedia an seinen Prognosen fest, die einen Umsatz von 36,6 Millionen Euro und ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) von 13,5 Millionen Euro vorsehen, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%