Übernahmen in Aussicht gestellt
Buderus rechnet mit Umsatz- und Ergebnis-Plus

Der hessische Heizungsbauer und Autozulieferer Buderus hat seinen Wachstumskurs im April dieses Jahres fortgesetzt und gibt sich weiter zuversichtlich. Das Unternehmen erwartet durch die gestiegenen Energiepreise stärkere Anreize für den Austausch von Heizungsanlagen.

Reuters WETZLAR. Der Heizungsbauer und Autozulieferer Buderus hat in den ersten vier Monaten 2001 Umsatz und Ergebnis deutlich verbessert. Das Unternehmen teilte am Montag in Wetzlar mit, den Gewinn vor Steuern um 15 Prozent auf 17 Mill. Euro gesteigert zu haben. Der Umsatz sei um 8 % auf 550 Mill. Euro geklettert. Im Gesamtgeschäftsjahr 2001 will das Unternehmen den Angaben zufolge trotz schwieriger Randbedingungen weiter wachsen. Eine gezielte Ausrichtung auf margenstarke Produkte solle eine nachhaltig steigende Dividende sichern, hieß es. Für das Rumpfgeschäftsjahr 2000 (1. Oktober bis 31. Dezember) will der Konzern 0,15 Euro je Stückaktie ausschütten.

Buderus stellte zudem Übernahmen in Aussicht, um die europäische Marktführerschaft zu erreichen. Bereits im März hatte Buderus den Rückkauf von eigenen Aktien angekündigt und erklärt, diese sollten auch als Akquisitionswährung verwendet werden können. Buderus kündigte weiter an, sein Vertriebsnetz im In- und Ausland mit höchstem Tempo weiter ausbauen zu wollen.

Der Konzern ist spezialisiert auf Heiztechnikprodukte sowie Guss- und Edelstahlerzeugnisse. Besonders gut positioniert sieht sich das im MDax gelistete Unternehmen in den Segmenten Solar- und Brennwerttechnik. Vor allem bei den Solaranlagen sei ein starkes Wachstum zu verzeichnen. Überkapazitäten gebe es dagegen noch auf dem Markt für Heizungsprodukte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%