Archiv
Ulrich Steger ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender bei Hunzinger

Ulrich Steger (57), Staatsminister a.D. und jetziger Inhaber des Lehrstuhls für Umwelt und Internationales Management am IMD International Institute for Management Development in Lausanne, wurde vom Aufsichtsrat der Hunzinger Information AG, Frankfurt, am Dienstag zu dessen Vorsitzenden gewählt.

vwd FRANKFURT. Er folgt Harald Noack (52), der am 15. Juli Finanzstaatssekretär des Landes Nordrhein-Westfalen geworden ist und sein Regierungsamt mit dem Aufsichtsratsmandat nicht vereinbaren kann. Darauf haben sich die Großaktionäre der Hunzinger Information AG, BGAG Beteiligungsgesellschaft der Gewerkschaften AG und Deutscher Beamtenbund (DBB), Gold AG-Zack sowie Moritz Hunzinger und Steger verständigt, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens vom Dienstag.

Der Aufsichtsrat unterstütze die vorgelegte Strategie, Hunzinger Information zu einem "europäischen Player" auszubauen, heißt es weiter. Dazu werde gegenwärtig über Beteiligungen und Akquisitionen verhandelt. Die Gesellschaft erwartet, kurzfristig zu Entscheidungen zu kommen und damit "in völlig neue Größenordnungen vorzustoßen". Für den Einstieg in das E-Commerce-Geschäft im Unternehmen - über den Internethandel der neuen Tochtergesellschaft action press gmbh & co kg, Hamburg, hinaus - ist der neue Vorstand Ingo A. Schwarz (53) seit 1. August verantwortlich. Wie Moritz Hunzinger auf Anfrage von vwd sagte, erhöhte sich der Auftragseingang allein im PR-Bereich, der bis zum 22. August um über vier Mill. auf über 28 Mill. DM geklettert war, im weiteren Jahresverlauf auf aktuell 31 Mill. DM.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%