Umbau-Fortschritte
iXOS bleibt für Goldman Sachs 'Marketperformer'

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die am Frankfurter Neuen Markt notierte iXOS SOFTWARE AG bleibt für Goldman Sachs & Co ein "Marketperfomer". Die Münchner Software-Gesellschaft habe beträchtliche Fortschritte bei ihrer Restrukturierung erzielt, schrieben die Experten in einer am Mittwoch in Frankfurt vorgelegten Analyse. Diese Anstrengungen müssten sich aber erst noch in einer besseren Finanzlage niederschlagen. Nötig seien daher klare Belege für die Rückkehr des Software-Unternehmens in die Gewinnzone.

Vor allem den Verkauf der verlustbringenden Leipziger Tochter iXOS Anwendungs GmbH-Software Ende August und erste Erfolge bei den anvisierten Kostenkürzungen über 20 Mill. Euro bewertete Goldman Sachs als positiv. iXOS will am Donnerstag die Geschäftszahlen für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahrs 2000/2001 vorlegen. Dabei erwarten die Analysten einen leichten Anstieg der Einnahmen von 19,3 Mill. Euro auf 19,6 Mill. Euro.

Glaubwürdigkeit des Unternehmens hat gelitten

Der Nettoverlust dürfte von 4,6 Mill. Euro auf rund 8 Mill. Euro in den ersten drei Monaten steigen. Das traditionell schwache erste Quartal werde zusätzlich belastet durch die Restrukturierung und Verluste aus dem Joint Venture memIQ mit Mannesmann und der HypoVereinsbank.

Die Glaubwürdigkeit des Unternehmens habe unter dem Managementwechsel und den jüngsten Profitwarnungen gelitten, stellten die Analysten fest. Die Expansion in neue Felder des E-Business werde zu einem härteren Wettbewerb führen, ohne dem Unternehmen vor 2001 höhere Einnahmen zu bescheren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%