Umfang der Einstellung bis Ende April bekannt
Air France hebt Einstellungsstopp wieder auf

Es werde neu eingestellt, weil es im Luftverkehr wieder aufwärts gehe, teilte das Unternehmen in Paris mit. Air France bleibe dabei „äußerst vorsichtig“.

dpa PARIS. Die französische Fluggesellschaft Air France hebt den Einstellungsstopp wieder auf, der wegen der Turbulenzen in der Branche nach den Attentaten vom 11. September erlassen worden war. Bis Ende April werde mitgeteilt, in welchem Umfang es Einstellungen geben werde, erklärte ein Sprecher am Samstag in Paris.

Piloten und Wartungs-Techniker seien von dem Stopp nicht betroffen gewesen, hieß es. Es werde neu eingestellt, weil es im Luftverkehr wieder aufwärts gehe. Air France bleibe dabei "äußerst vorsichtig". Die Gesellschaft beschäftigt weltweit 57 000 Personen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%