Umfrage
75 Prozent der Israelis unterstützen Offensive

Eine deutliche Mehrheit der Israelis unterstützt laut einer Umfrage die Militäroffensive in den Palästinensergebieten.

dpa TEL AVIV. Danach begrüßen 75 Prozent die kompromisslose Politik des Ministerpräsidenten Ariel Scharon gegenüber den Palästinensern, zitierte die israelische Zeitung "Maariv" am Freitag aus einer Erhebung des Instituts "Market Watch". 20 Prozent lehnten die gegenwärtige "Operation Schutzwall" ab, 5 Prozent machten keine Angaben.

Rund 41 Prozent glauben, dass der Einmarsch ins Westjordanland die Gefahr von Angriffen gegen Israelis vermindert; 30 Prozent sahen keinen Zusammenhang und 17 Prozent waren der Überzeugung, damit würden mehr Anschläge provoziert. Eine knappe Mehrheit von 51 Prozent ist der Auffassung, Scharon habe sich mit Recht der Aufforderung zum "sofortigen Rückzug" durch US-Präsident George W. Bush widersetzt.

Die Umfrage ergab auch eine wachsende Unterstützung dafür, Palästinenserpräsident Jassir Arafat aus den besetzten Gebieten zu verbannen. 62 Prozent wollen dies, 29 Prozent sind dagegen.

Die grundsätzliche Sympathie für Scharon stieg danach ebenfalls auf 59 Prozent. Dagegen sagte 33 Prozent, sie seien mit seiner Politik im allgemeinen unzufrieden. Wären jetzt Wahlen, könnte Scharon mit seiner konservativen Likud-Partei mit 45 Prozent der Stimmen siegen. Dagegen erhielte sein möglicher Konkurrent, Verteidigungsminister Benjamin Ben-Elieser von der Arbeitspartei, elf Prozent. Die nächsten Wahlen sind für November 2003 geplant.

Bei der Umfrage wurden nach Angaben des Instituts 590 Israelis befragt. Die Fehlerquote liege bei 4,5 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%