Umfrage bestätigt
Sozialdemokraten bei Schwedens Wahlen vorn

Entgegen des europäischen Trends der vergangenen Jahre könnten die schwedischen Sozialdemokraten Umfragen zufolge bei den Wahlen in einem Monat ein drittes Mal in Folge die meisten Stimmen erhalten.

Reuters STOCKHOLM. Die Sozialdemokraten kommen nach einer am Freitag veröffentlichten Umfrage im Auftrag der Tageszeitung "Dagens Nyheter" auf mehr als 40 Prozent, während die größte konservative Partei, die Moderaten, auf unter 20 Prozent zurückfielen. Eine frühere Umfrage hatte erkennen lassen, dass in den vergangenen vier Jahren in der Bevölkerung der Rückhalt für Steuersenkungen geschwunden ist, wie sie die Moderaten in ihrem Wahlkampf fordern. Der Umfrage zufolge stieg die Zahl der Wähler deutlich, die bei Steuersenkungen das schwedische Sozialsystem in Gefahr sehen. Die Parlamentswahlen finden am 15. September statt. Für die Umfrage wurden zwischen dem 5. und 14. August 1740 Wahlberechtigte befragt.

Die schwedischen Steuern gehören zu den höchsten weltweit. Die Sozialdemokraten haben die Steuersätze verteidigt; Solidarität und eine stabile Finanzpolitik seien für einen Fortbestand des Sozialsystems nötig. Die Moderaten wollen mit Steuersenkungen ein stärkeres Wirtschaftswachstum und mehr Freiheit für den einzelnen Bürger erreichen.

Die Sozialdemokraten regieren seit vier Jahren mit ihren parlamentarischen Verbündeten - den Grünen und den ehemaligen Kommunisten. Der Umfrage zufolge würden die drei Parteien gemeinsam 55,2 Prozent der Stimmen erhalten. Für die vier Mitte-rechts-Parteien würden demnach 42,4 Etliche linke Regierungen Europas sind bei Wahlen in den vergangenen Jahren von konservativen Parteien abgelöst worden, in diesem Jahr etwa in den Niederlanden. Auch in Frankreich, Italien, Dänemark und Portugal hatten die Sozialdemokraten Niederlagen erlitten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%