Umfrage
Clinton überholt Obama

Überraschender Aufwind für Hillary Clinton: Erstmals seit Wochen ist sie einer Umfrage zufolge im Rennen um die US-Präsidentschaftskandidatur der Demokraten wieder klar in Führung gegangen.

HB WASHINGTON. In einer Umfrage des Gallup-Instituts lag Clinton mit 49 Prozent Zustimmung sieben Punkte vor ihrem Rivalen Barack Obama. Clinton rangierte in den wöchentlichen Gallup-Umfragen letztmals Anfang Februar klar vor Obama. Seitdem lagen beide meist nahezu gleichauf, wobei der Senator aus Illinois zuletzt Vorteile verbuchte.

Doch die Ereignisse der vergangenen Wochen ließen ihn offensichtlich in der Gunst der Wähler abstürzen. Vor allem wegen kontroverser Äußerungen seines früheren Pastors geriet er unter Druck. Dieser hatte den USA unter anderem vorgeworfen, rassistisch zu sein.

Im direkten Duell mit John McCain, der als Kandidat der Republikaner bereits feststeht, würde Obama nach derzeitigem Stand unterliegen. Auch gegen Clinton schnitt McCain besser ab, allerdings fiel der Vorsprung so knapp aus, dass er laut Gallup statistisch de facto keine Rolle spielt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%