Archiv
Umfrage: Deutsche halten Ausländeranteil für zu hoch

Eine Mehrheit hält den Ausländeranteil zwar für zu hoch, gleichzeitg spricht sich aber ebenso eine Mehrheit für eine Erleichterung des Zuzugs ausländischer Arbeitskräfte aus.

afp BERLIN. Nach Ansicht der meisten Deutschen gibt es zuviele Ausländer in Deutschland. 52 % der Befragten waren einer am Freitag veröffentlichten Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen zufolge der Meinung, der Ausländeranteil in Deutschland sei zu hoch. Dennoch wollten 57 % den Zuzug ausländischer Arbeitskräfte erleichtern, wenn sie in Deutschland gebraucht würden. Die Umfrage unter 1920 stimmberechtigten Wählern war am Vorabend erstmals in der ZDF-Sendung "Berlin Mitte" vorgestellt worden.

46 % der Befragten legen der Union nahe, im Bundesrat dem umstrittenen Zuwanderungsgesetz der rotgrünen Bundesregierung zuzustimmen. 36 % sprechen sich dagegen aus, 17 % haben keine Meinung. Auch gut ein Drittel der Unionsanhänger drängen die CDU/CSU zur Zustimmung in der Länderkammer.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%