Archiv
Umfrage: Junge Finnen surfen nicht nur zum Spaß im Web

Reuters HELSINKI. Mehr als 90 % der finnischen Jugendlichen surfen nach eigenen Angaben nicht nur zum Spaß im Internet. Bei einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage des finnischen Bildungsministeriums gaben 94 % der Befragten zwischen 15 und 29 Jahren an, sie nutzten das World Wide Web bei der Suche nach Informationen. Freizeitaktivitäten rangierten für die Jugendlichen bei der Nutzung des Internets nur auf dem zweiten Platz. 56 % der Befragten surften zur Unterhaltung. Dem Ministerium zufolge benutzen 42 der jungen Finnen das Internet für Alltagsaufgaben, etwa um Rechnungen zu bezahlen.

Nur drei Prozent sagten der Umfrage zufolge, sie interessierten sich nicht für das Internet. 14 % hätten angegeben, sie verfügten über keinen Internet-Zugang, weil ihnen kein Computer zur Verfügung stehe. Ein Drittel nutze die Zugänge in öffentlichen Bibliotheken.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%