Umfrage
Stoiber in der Gunst der Wählerinnen vorn

In der Gunst weiblicher Wähler liegt Unions- Herausforderer Edmund Stoiber (CSU) vor Kanzler Gerhard Schröder.

HB BERLIN. Nach einer Umfrage des Hamburger Gewis-Instituts unter 1 029 wahlberechtigten Frauen würden im direkten Vergleich 56 Prozent der Wählerinnen für Stoiber stimmen. Schröder bekäme nur 44 Prozent der weiblichen Stimmen.

In anderen Umfragen unter Wählerinnen und Wählern lag Schröder bisher immer deutlich vor Stoiber. So würden sich nach einer Forsa- Umfrage 42 Prozent für Schröder entscheiden und nur 29 Prozent für Stoiber.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%