Umfrage zum Thema Einkommen
Jeder zweite Deutsche fühlt sich unterbezahlt

ap HAMBURG. Jeder zweite Deutsche ist mit seinem Verdienst unzufrieden. In Westdeutschland fühlen sich 47 Prozent der Beschäftigten unterbezahlt, im Osten sind es sogar 63 Prozent, wie eine am Dienstag veröffentlichte Forsa-Umfrage unter 1 000 Bundesbürger für die Zeitung "Die Woche" ergab. Als gerecht entlohnt fühlen sich 53 Prozent der Männer, aber nur 47 Prozent der Frauen.

Zugleich beklagen viele Deutschen den zu hohen Verdienst einzelner Berufsgruppen. So sind 91 Prozent der Meinung, dass Profi-Fussballer zu viel Geld verdienen, 71 Prozent sehen Politiker als überbezahlt an, 62 Prozent Manager, 50 Prozent Anwälte und 33 Prozent Flugzeugpiloten. Hingegen meinen 80 Prozent, dass Krankenschwestern und Veräuferinnen unterbezahlt sind. Für zwei Drittel der Befragten gilt dies auch bei Landwirten und Polizisten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%