Umfrage: Zuversicht der Privatanleger wächst

Archiv
Umfrage: Zuversicht der Privatanleger wächst

Die Zuversicht der deutschen Privatanleger für Aktien nimmt weiter zu. Das geht aus einer Studie ...

Die Zuversicht der deutschen Privatanleger für Aktien nimmt weiter zu. Das geht aus einer Studie der Union Investment zum Anlegerverhalten im ersten Quartal 2004 hervor, so eine Meldung der Börsen-Zeitung vom 5. 3. 2004. Laut der Studie, die auf einer Erhebung des Marktforschungsinstitutes Forsa basiert, erwartet eine Mehrheit von 52 % nach 47 % im vieren Quartal 2003 auf Sicht der nächsten sechs Monate steigende Kurse am Aktienmarkt. Nach Angaben der Union Investment ist dies das höchste Niveau seit dem Beginn der vierteljährlichen Erhebungen im ersten Quartal 2001.
Nur 18% der Befragten gaben an, sinkende Kurse zu erwarten. Darüber hinaus äußerten nach 45% im Vorquartal 54% der Aktien- und Aktienfondsbesitzer Kaufabsichten. Von den noch nicht investierten Anlegern gaben 33% nach 29% an, Aktien oder Aktienfonds kaufen zu wollen.
Auch die Entwicklung der gesamtwirtschaftlichen Lage Deutschlands wird sich nach Einschätzung der Befragten verbessern. Das glaubten 28% der Befragten nach 24% im vierten und nur 12 % im zweiten Quartal 2003. Auf die Frage nach der Entwicklung der eigenen finanziellen Situation antworteten 24% gegenüber 21% im Vorquartal mit einer positiven Prognose. Eine Verschlechterung erwarteten 20% nach zuvor 25%.

Quelle: FINANZ BETRIEB, 12.03.2004

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%