Umsätze gering
Porsche-Aktie von steigenden Absatzzahlen unbeeindruckt

"Das meiste war bereits bekannt", begründete ein Händler einer Frankfurter Großbank die moderate Kursentwicklung.

dpa-afx FRANKFURT. Weitgehend unbeeindruckt hat sich am Mittwoch die Porsche-Aktie gezeigt, nachdem der Sportwagenbauer für die ersten vier Monate des Geschäftsjahres steigende Absatzzahlen vorgelegt hatte. "Das meiste war bereits bekannt", begründete ein Händler einer Frankfurter Großbank die Kursentwicklung. Bis 10.05 Uhr legte der Kurs um 1,03 % auf 404,00 ? zu.

Eine Veränderung von nur einem Prozent oder rund 4 ? sei noch innerhalb der zufälligen Schwankungsbreite, sagte der Händler. Nach seiner Erfahrung seien Kursbewegungen von zehn bis 15 ? für den Wert normal. Dass der Markt die Zahlen für das erste Trimester weitgehend ignoriere merke man auch an den geringen Umsätzen. Üblicherweise wechselten an einem Tag rund 25 000 Aktien den Besitzer. Bislang seien es gerade mal 3 100, fügte der Aktienhändler hinzu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%