Archiv
Umsatz an deutschen Börsen steigt im September auf 245 Milliarden Euro

Der Umsatz an allen deutschen Börsen ist im September im Vergleich zum August um acht Prozent auf 245 Mrd. Euro gestiegen. Davon entfielen rund 182 Mrd. Euro auf Aktien, Optionsscheine und Fonds, teilte die Deutsche Börse AG am Freitag in Frankfurt mit. Renten hatten einen Anteil von 63 Mrd. Euro.

dpa-afx FRANKFURT. Der Umsatz an allen deutschen Börsen ist im September im Vergleich zum August um acht Prozent auf 245 Mrd. Euro gestiegen. Davon entfielen rund 182 Mrd. Euro auf Aktien, Optionsscheine und Fonds, teilte die Deutsche Börse AG am Freitag in Frankfurt mit. Renten hatten einen Anteil von 63 Mrd. Euro.

Die Orderbuchstatistik weise für die deutschen Börsen im September einen Aktienumsatz von 72,4 Mrd. Euro aus, teilte die Deutsche Börse weiter mit. Das sei ein Plus von fünf Prozent gegenüber dem Vormonat. In deutschen Aktien wurden 68,4 Mrd. Euro umgesetzt, in ausländischen Titeln vier Mrd. Euro.

Etwa 98 Prozent des Handels in deutschen Aktien entfielen im abgelaufenen Monat auf die Börse Frankfurt mit dem Handelssystem Xetra und dem Parkett der FWB Frankfurter Wertpapierbörse, hieß es weiter. Bei den ausländischen Aktien liefen etwa 82 Prozent des Umsatzes über die Börse Frankfurt.

Umsatzstärkster Dax-Titel auf Xetra war im September Siemens mit 6,2 Mrd. Euro. Bei den MDax-Werten lag Puma mit 625 Mill. Euro vorn, im Aktienindex Sdax die Deutsche Euroshop mit 9,2 Mill. Euro und bei den TecDax-Werten T-Online mit 394 Mill. Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%