Umsatz gesteigert
ELSA schreibt schwarze Zahlen

adx AACHEN. Die ELSA AG, Aachen, hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres ihren Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 73 % auf 258 Mill. Euro erhöht. Der Jahresüberschuss sei in den ersten drei Quartalen auf 3,2 Mill. Euro (Vorjahr 2 Mill.) und dabei allein im dritten Quartal auf 3,8 Mill. Euro gestiegen (Vorjahr-3,9 Mill. Euro), teilte der Anbieter von Internet-Zugangs- und Computergrafiklösungen am Freitag in Aachen mit. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit des dritten Quartals stieg auf 491 000 Euro gegenüber 200 000 Euro im Vorjahreszeitraum an.

Der Exportanteil am Umsatz stieg von 30 auf 43 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Das US-Geschäft erzielte ein Umsatzwachstum um 129 % auf 39 Mill. Euro. Das Geschäftsergebnis spiegele die positiven Auswirkungen der strategischen und operativen Neuausrichtung wieder, wurde betont. Auf Grund des starken Auftragsbestandes erwarte ELSA "eine weitere Steigerung der Ergebnisse" für das Jahr 2000.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%