Umsatz leicht über Vorjahresniveau
MG Technologies steigert Vorsteuergewinn

Die Industrie-Holding MG Technologies hat nach vorläufigen Zahlen ihren Vorsteuergewinn im abgelaufenen Geschäftsjahr um 5,6 Prozent gesteigert. Er betrage rund 294,4 Millionen Euro, teilte MG am Mittwoch mit.

dpa-afx FRANKFURT. Das Nettoergebnis werde das im MDax gelistete Unternehmen erst am siebten Februar bei der Bilanzpressekonferenz veröffentlichen.

Der Umsatz lag nach den Angaben mit 8,818 Mrd. Euro nur minimal über dem Vorjahresniveau von 8,797 Mrd. Euro. Grund dafür seien Unternehmensteilverkäufe während des abgelaufenen Geschäftsjahres (30.09.).

Der Geschäftsbereich MG Engineering, in dem die Großanlagen- und Maschinenbaubeteiligungen zusammengefasst sind, habe sein Vorsteuergewinn deutlich verbessert. Er belaufe sich auf 161,2 Mill. Euro nach 67,4 Mill. Euro im Vorjahr. Bei diesem Ergebnis seien die Innenumsätze, also die Transaktionen zwischen den einzelnen Beteiligungen, nicht berücksichtigt. Die Umsätze von MG Engineering legten leicht auf 4,167 Mrd. Euro nach 3,985 Mrd. Euro zu, wie es weiter hieß.

Die MG Chemical Group, die die Chemie-Beteiligungen enthält, hatte nach den Angaben mit einem schwächeren Geschäftsverlauf zu kämpfen. Der Vorsteuergewinn sei auf 301,1 Mill. Euro zurückgegangen. Im Vorjahr habe mg hier 359,5 Mill. Euro erwirtschaftet. Die Innenumsätze seien nicht berücksichtigt worden. Schwächer als in der Vorperiode fielen auch die Umsatzerlöse aus, wie es hieß. Sie betrügen 4,044 Mrd. Euro gegenüber 4,215 Mrd. Euro im Geschäftsjahr 1999/2000.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%