Umsatz rückläufig
Spar Handels AG verringert Verlust im ersten Halbjahr

Die Spar Handels-AG hat ihren Verlust im ersten Halbjahr 2000 leicht verringert. Das operative Ergebnis liegt bei minus 103,4 Mill. DM.

Reuters HAMBURG. Die Spar Handels-AG hat ihren Verlust im ersten Halbjahr 2000 leicht verringert. Das operative Ergebnis habe in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres minus 103,4 Mill betragen. DM nach einem Verlust von 109,7 Mill. DM im Vorjahr betragen, teilte die Spar Handels-AG am Dienstag in Hamburg zur Hauptversammlung mit. Der Umsatz sei allerdings mit 6,207 Mrd. DM nach 6,402 Mrd. DM im Vorjahreszeitraum leicht rückläufig gewesen. Für das Gesamtjahr rechnet die Firma den Angaben zufolge mit einer Halbierung des operativen Verlustes aus dem Jahr 1999.

Im vergangenen Jahr hatte die Spar Handels-AG einen operativen Verlust in Höhe von 346,7 Mill. DM verzeichnet. Ein ausgeglichenes Ergebnis werde erst wieder im Jahr 2001 erwartet, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%