Umsatz steigt 300%
Mediascape verdreißigfacht im ersten Halbjahr Verlust

dpa-afx HAMBURG. Die am Neuen Markt notierte mediascape communications AG hat im ersten Halbjahr 2000 einen Verlust von 3,3 Mill. DM nach einem Fehlbetrag von 121.980 DM im entsprechenden Vorjahreszeitraum erzielt. Der Verlust sei damit um 0,5 Mill. DM besser als geplant ausgefallen, gab der Anbieter von Richtfunk-Internetverbindungen am Montag bekannt. Diese Planzahlen sind, wie das Unternehmen auf Anfrage mitteilte, jedoch nicht zuvor öffentlich kommuniziert worden.

Der Umsatz stieg den Angaben zufolge im Vergleichszeitraum um rund 1,5 Mill. DM auf rund 2 Mill. DM.

Bei den EBIT-Zahlen handele es sich um die Ergebnisse des Halbjahres und nicht um Quartalszahlen, erläuterte eine Firmensprecherin.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%