Umsatz steigt auf 25,1 Millionen DM
Comroad übertrifft Planung für drittes Quartal

Reuters UNTERSCHLEIßHEIM. Der Netzwerk-Anbieter Comroad AG hat seinen Umsatz im dritten Quartal auf 25,1 Mill. DM gesteigert und seine Planung damit um zehn Prozent übertroffen. Die Umsatzsteigerung gegenüber dem Vorjahreszeitraum betrage sogar mehr als 450 %, teilte das Unternehmen am Montag in Unterschleißheim bei München mit. Der positive Geschäftsverlauf sei maßgeblich auf neue Partnerschaften für den Betrieb von Telematik Service-Zentralen zurückzuführen. Von den 15 für das Geschäftsjahr 2000 geplanten Partnern konnten den Angaben zufolge bereits 13 gewonnen werden.

Die Comroad AG ist nach eigenen Angaben führender Anbieter von Telematik-Netzwerken. Gegen den negativen Markttrend gewannen die Comroad-Aktien am Montagvormittag bei mäßigen Umsätzen 4,34 % auf 51,49 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%